BLOG

Gewinnspiel “Legendary Dinner” Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen:
1) Veranstalter
Veranstalter des Gewinnspiels ist die
Institute for Service- and Leadership Excellence AG
Industriestrasse 25
CH-6060 Sarnen

Der 101 Beste Podcast (powered by Kampmann)

Wie definiert 101-Initiator Carsten K. Rath den Begriff Nachhaltigkeit? Diese und weitere spannende Fragen werden in der 1. Folge des Podcast der 101 Besten powered by Kampmann beantwortet. Jetzt reinhören und mitreden.

»Die 101 Besten und Hornstein: Die perfekte Kooperation«

Ein neuer Partner stellt sich vor: Das Hornstein-Ranking ist eine bedeutende Rangliste der besten gastronomischen Betriebe in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz. Sie fasst die Bewertungen der etablierten Führer wie Guide Michelin und Gault&Millau zusammen. Der Macher dahinter ist Thomas Schreiner, der im Hauptjob als Vice President von Champagne Laurent-Perrier für Communication und Top-Gastronomie in der DACH-Region verantwortlich zeichnet. Er erklärt, wie sich Hotel-und Gastronomielisten ergänzen.

»Unsere Gastronomie ist das Herzstück. Sie gibt den Puls an.«

Marco Zanolari ist General Manager im Grand Resort Bad Ragaz. Im Interview mit Carsten K. Rath verrät er, wie er die Balance zwischen Familie und Karriere findet. Außerdem spricht er über das Erfolgsrezept des großzügig angelegten und eines der erfolgreichsten Resorts im Herzen der Schweizer Voralpen

»NACHHALTIGKEIT IST EIN PROZESS, IN DEM ES IMMER WIEDER ETWAS NEUES ZU LERNEN GIBT.«

Ralf Hellmann leitet das für den Nachhaltigkeitspreis der deutschen Hotellerie nominierte Unternehmen Dibella, welches seit 1986 europaweit den Textilservice mit Objekttextilien für
die Hotellerie beliefert. Im Gespräch mit den 101 Besten erklärt er, wie er mit seinem Unternehmen nachhaltig handelt, und wirft einen Blick in die Zukunft.

»WIR HALTEN MIT DER FACHINGER QUELLE EINEN NATURSCHATZ IN HÄNDEN …«

Heiner Wolters Geschäftsführer der Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH verrät im Gespräch mit den 101 Besten das Geheimnis von Staatl. Fachingen.

»SERVICE EXCELLENCE KÖNNEN WIR NUR AN UNSERE KUNDEN WEITERGEBEN, WENN WIR SIE INTERN AUCH LEBEN.«

Philipp Ingenillem ist Co-Founder und CSO der Agentur Online Birds Hotel Marketing Solutions. Im Interview erklärt er, welche Rolle Service Excellence in seinem Unternehmen spielt,
und blickt in die digitale Zukunft der Hotellerie.

»HOTELLERIE UND GESUNDHEITSWESEN KÖNNEN GEMEINSAME STRATEGIEN ENTWICKELN.«

Enrico Jensch, COO der Helios Kliniken GmbH, spricht im Interview mit den 101 Besten über Servicequalität im Gesundheitswesen sowie den Megatrend Nachhaltigkeit.

»EIN HOTEL OHNE LÜFTUNGSANLAGE KANN NICHT NACHHALTIG SEIN.«

Udo Scheyk ist Geschäftsleiter Customer Communication Management in der KAMPMANN GmbH & Co. KG, einem Unternehmen der Kampmann Group. Im Interview mit den 101 Besten spricht er über das Erfolgsrezept der Marke Kampmann und wirft einen Blick in die nachhaltige Zukunft.

»Dachterrasse wie in Dubai«

Der General Manager des Hotels Mandarin Oriental Munich, Dominik G. Reiner, erklärt im Interview, wie er die Erlebnislandschaft und die hohen Standards des Spitzenhotels weiter verbessert hat.

»Telefonengel helfen in Spitzenzeiten«

Viele Kundenkontakte gehen verloren, weil ein Hotel aufgrund von Überlastung telefonisch nicht erreichbar ist. Ob sich die Anrufer jemals wieder melden, ist ungewiss. Erik Krömer, Inhaber des Dienstleisters Global Office, hat die Lösung: Das Unternehmen übernimmt den Dialog mit den Gästen. Auch das Hamburger Grandhotel Vier Jahreszeiten mit GM Ingo C. Peters und die Althoff-Gruppe mit CEO Frank Marrenbach testen den Service.

»Die Branche entwickelt sich stetig weiter.«

Katja Newman leitet das Parkhotel Adler. Mit den »101 Besten« spricht sie über den Umbau des Hauses, ihre Mitarbeiter und die Relevanz der Weiterentwicklung.

»Wir wollen das herzlichste Fünfsternestadthotel Deutschlands werden.«

Dr. Caroline von Kretschmann leitet als Eigentümerin und geschäftsführende Gesellschafterin den Europäischen Hof Heidelberg in vierter Generation. Im Interview berichtet die ehemalige Unternehmensberaterin über anfängliche Hürden, ihren persönlichen Führungsstil und die Vision des Hauses.

»WIR WOLLEN EINZIGARTIGE HOTELERLEBNISSE SCHAFFEN«

André Witschi ist Chairman of the Supervisory Board von Steigenberger Hotels and Resorts. Im Interview mit den 101 Besten spricht er über Markenneueinführungen der Deutschen Hospitality, sowie über Wachstum und Luxus.

»ERLEBNISSE SIND WICHTIGER ALS DIE ZIMMER«

Worauf achtet Tennislegende Michael Stich im Hotel? Und warum unterstützt er das Kuratorium der 101 besten Hotels Deutschlands?

»Ranking war überfällig «

Der Geschäftsführer des Resorts »Der Öschberghof« in Donaueschingen, Alexander Aisenbrey, gibt einen Einblick, wie er Gäste und Mitarbeiter binden will.

»Nachhaltigkeit beginnt bereits bei der Einstellung«

Marco Winter ist seit 2018 Gastgeber und Direktor im Budersand Hotel – Golf & Spa – Sylt. Im Interview mit Carsten K. Rath spricht er über nachhaltige Maßnahmen, die im Hotel umgesetzt werden, die Besonderheit des Spa-Angebotes und die Digitalisierung in der Kommunikation.

»Gesundheit ist der neue Reichtum.«

Henning Matthiesen, General Manager des Brenners Park-Hotel & Spa berichtet im Interview mit den 101 Besten über die Bedeutung und Weiterentwicklung des Spa-Hotels.

»ES IST ÜBRIGENS EIN TRAUMJOB.«

Vor 25 Jahren gründete der Journalist Karl Wild das Schweizer Hotelrating, das heute mehr als eine Million Menschen erreicht.

»Hotels sind lebende Gebilde«

Für Korbinian Kohler, Eigentümer des Hotels Bachmair Weissach am Tegernsee, ist der Titel Aufsteiger des Jahres besonders reizvoll, weil es ein alteingesessenes Traditionshotel ist.

»Freie Zeit und freier Raum für Phantasie werden immer wertvoller.«

Dietmar Müller-Elmau ist Inhaber des Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway und steht ganz oben auf dem Siegertreppchen. Welche Veränderungen sieht er beim Luxus?

»Luxus zeitgemäß interpretieren«

Jörg T. Böckeler ist CEO der Hommage Luxury Hotels Collection von Dorint. Dazu gehören vier Hotels: Der Nassauer Hof in Wiesbaden mit dem traditionsreichen Sternerestaurant
Ente, das Parkhotel Bremen, das Hotel Maison Messmer in Baden-Baden sowie der Söl’ring Hof auf Sylt mit einem Zweisternerestaurant.

»Luxus beruht nicht nur auf Exklusivität, sondern vor allem auf Wärme und Geborgenheit«

Dr. Anna-Maria und Michael Fäßler sind Eigentümer des Sonnenalp Resorts und sprechen mit den 101 Besten darüber, wie die traditionsreiche Vergangenheit des Hauses auch die Zukunft beeinflusst.

»Eine Teamleistung«

Der General Manager des Severin’s Resort & Spa Sylt, Christian Siegling, erklärt im Interview, wie ein gut eingeführtes Hotel über Jahre hinweg attraktiv gestaltet werden kann und welchen Beitrag das Resort für die Insel leistet.

»Herzlichkeit macht den Unterschied«

Lage, Spa, Restaurant, Serviceexzellenz, Professionalität:
Es gibt viele gute Hotels in Deutschland, aber was machen exzellente Hotels anders. Das sagt Vincent Ludwig, der General Manager des Althoff Seehotels Überfahrt am Tegernsee.

Digitalisierung nutzen: Vollintegriertes Payment für Hotels

Jarno-Alexander Stuth, Vice President Large & Key Accounts Hospitality von Concardis

»Inspiration ist notwendig, um Innovation anzutreiben.«

Cyrus Heydarian im Interview über die Zukunft der Stadthotels und die Relevanz von Innovationen.

»Luxus bedeutet, in Qualität zu investieren.«

Das Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg ist zum zweiten
Mal in Folge das beste Hotel Deutschlands. Im Interview verrät
Hoteldirektor Ingo C. Peters sein Erfolgsgeheimnis, spricht über die Relevanz von Nachhaltigkeit in der Hotellerie und erklärt, wie sich auch ein Traditionshaus digitalisieren kann.

Nachhaltigkeitspreis der deutschen Hotellerie

Grün ist das neue Gold: Aus der Pandemie ergeben sich für eine gesamte Branche ungeahnte Möglichkeiten für Neustarts und beschleunigte Entwicklungen, die im Kern schon vorhanden waren. „Sustainable Luxury“ zeigt, dass auch in der Hotellerie Luxus und Nachhaltigkeit kein unüberbrückbarer Gegensatz mehr sind, sondern eine gesellschaftliche Forderung, der sich die globale Luxushotellerie nun stellen muss.

“Großartige Hotels beflügeln mich.”

Prof. Nico Hofmann, Regisseur und CEO des Filmunternehmens UFA, ist ein profunder Kenner der Hotellandschaft. Als Ehrengast wird er im November Festredner für die geplante Preisverleihung im Hotel Adlon Kempinski in Berlin.

“Nur was innen glänzt, kann außen funkeln.”

Carsten K. Rath, Unternehmer und Owner der Passion for Excellence AG sowie „Service-Experte Nr. 1 in Deutschland“ (n-tv)

“Service ist die neue Qualität von morgen” – Interview Enrico Jensch

Der Service-Visionär Enrico Jensch ist COO der Helios Kliniken und verantwortet das operative nationale und internationale Geschäft der Helios Gruppe. Die Helios Kliniken sind Qualitäts- und Marktführer im Bereich Gesundheit und betreuen über 20 Millionen Patienten im Jahr. Im Gespräch mit Carsten K. Rath erklärt er den Stellenwert von Service und blickt in die Zukunft von Helios.

Teresa und Stefan Hinteregger: „Wir möchten einen grünen Abdruck hinterlassen“

Teresa und Stefan Hinteregger sanierten das Hotel Forestis Dolomites und eröffneten das Natur-Hideaway im Sommer 2020 mit einem nachhaltigen Konzept. Was ihnen besonders wichtig ist und warum sie in jungen Jahren ihre Unternehmerkarriere aufbauten, erzählen sie im Interview mit Carsten K. Rath.

Dietmar Müller-Elmau: „Wir können uns nicht einmal selbst kopieren.“

Dietmar Müller-Elmau lebt und arbeitet an dem Ort, an dem er geboren und aufgewachsen ist: Schloss Elmau. Der Hotelier, der eigentlich gar keiner sein will, liebt Kunst und Musik. Er hat mit dem Wiederaufbau des Schlosses sein ganz eigenes Ideal von Freiheit in Form des Grandresorts inszeniert. Im Interview mit Carsten K. Rath gibt er Einblicke in seine Philosophie.

Erfolgsfaktor Familie: Solidarität und die Torte, mit der alles begann. Interview mit Matthias Winkler, Sacher Hotels

Die Sacher Hotels zählen zu den renommiertesten, familienbetriebenen Grand Hotels der Welt. Moderne und Tradition vereint die Familie zum einzigartigen Sacher-Erlebnis, das bereits Staatsoberhäupter wie Königin Elisabeth II. und Größen aus Kunst und Kultur inspirierte.

Mark Jacob: „Auch die Luxushotellerie darf etwas wagen.“

Mark Jacob leitet seit sechs Jahren The Dolder Grand in Zürich. Im Interview mit Carsten K. Rath spricht er über das Erfolgsrezept des Hauses und darüber, wie er gemeinsam mit seinem Team den Titel „Bestes Hotel der Schweiz“ verteidigt.

Til Schweiger: „Ich bin gern Gastgeber“

Til Schweiger, 1963 in Freiburg geboren, hat in mehr als 100 Kino- und Fernsehfilmen als Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor oder Produzent mitgewirkt. Außerdem schuf er den Barefoot-Kosmos mit Restaurants und dem Barefoot Hotel.

Christina Block: „Auf unsere Gäste hören“

Christina Block absolvierte eine Ausbildung als Hotelfachfrau im Bayerischen Hof in München und ist heutzutage eine der bekanntesten Unternehmerinnen in Hamburg. Sie ist Mitgesellschafterin der Eugen Block Holding, zu der das renommierte Hotel Grand Elysée gehört.

Zeitgeist für die Ewigkeit: Olaf Kitzig und Favre-Leuba vereinen das Beste aus modernem Design und traditionellem Handwerk

Olaf Kitzig kommt gebürtig aus Lippstadt und gilt mit seinen Kitzig Design Studios international als echte Institution des Interior Designs. Der 49-jährige realisiert federführend Projekte auf der ganzen Welt und arbeitet dabei am liebsten mit Hotels und Resorts zusammen.

“Die richtigen Häuser auszuwählen, ist alles andere als einfach.”

Karl Wild ist Spiritus Rektor und Impulsgeber mit seinem Hotel-Ranking in der Schweiz.

“There’s no true luxury without sustainability.”

Sonu Shivdasani is a pioneer in the sustainable luxury hotel industry. The Indian-British hotelier founded Soneva which owns luxury resorts Soneva Fushi and Soneva Jani in the Maldives, and Soneva Kiri in Thailand.  In the interview he talks about his moving journey with Carsten K. Rath.

Gewinnspiel “Antiker Schlüssel” Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen:
1) Veranstalter
Veranstalter des Gewinnspiels ist die
Institute for Service- and Leadership Excellence AG
Industriestrasse 25
CH-6060 Sarnen

Gewinnspiel “Legendary Dinner” Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen:
1) Veranstalter
Veranstalter des Gewinnspiels ist die
Institute for Service- and Leadership Excellence AG
Industriestrasse 25
CH-6060 Sarnen

Der 101 Beste Podcast (powered by Kampmann)

Wie definiert 101-Initiator Carsten K. Rath den Begriff Nachhaltigkeit? Diese und weitere spannende Fragen werden in der 1. Folge des Podcast der 101 Besten powered by Kampmann beantwortet. Jetzt reinhören und mitreden.

»Die 101 Besten und Hornstein: Die perfekte Kooperation«

Ein neuer Partner stellt sich vor: Das Hornstein-Ranking ist eine bedeutende Rangliste der besten gastronomischen Betriebe in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz. Sie fasst die Bewertungen der etablierten Führer wie Guide Michelin und Gault&Millau zusammen. Der Macher dahinter ist Thomas Schreiner, der im Hauptjob als Vice President von Champagne Laurent-Perrier für Communication und Top-Gastronomie in der DACH-Region verantwortlich zeichnet. Er erklärt, wie sich Hotel-und Gastronomielisten ergänzen.

»Unsere Gastronomie ist das Herzstück. Sie gibt den Puls an.«

Marco Zanolari ist General Manager im Grand Resort Bad Ragaz. Im Interview mit Carsten K. Rath verrät er, wie er die Balance zwischen Familie und Karriere findet. Außerdem spricht er über das Erfolgsrezept des großzügig angelegten und eines der erfolgreichsten Resorts im Herzen der Schweizer Voralpen

»NACHHALTIGKEIT IST EIN PROZESS, IN DEM ES IMMER WIEDER ETWAS NEUES ZU LERNEN GIBT.«

Ralf Hellmann leitet das für den Nachhaltigkeitspreis der deutschen Hotellerie nominierte Unternehmen Dibella, welches seit 1986 europaweit den Textilservice mit Objekttextilien für
die Hotellerie beliefert. Im Gespräch mit den 101 Besten erklärt er, wie er mit seinem Unternehmen nachhaltig handelt, und wirft einen Blick in die Zukunft.

»WIR HALTEN MIT DER FACHINGER QUELLE EINEN NATURSCHATZ IN HÄNDEN …«

Heiner Wolters Geschäftsführer der Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH verrät im Gespräch mit den 101 Besten das Geheimnis von Staatl. Fachingen.

»SERVICE EXCELLENCE KÖNNEN WIR NUR AN UNSERE KUNDEN WEITERGEBEN, WENN WIR SIE INTERN AUCH LEBEN.«

Philipp Ingenillem ist Co-Founder und CSO der Agentur Online Birds Hotel Marketing Solutions. Im Interview erklärt er, welche Rolle Service Excellence in seinem Unternehmen spielt,
und blickt in die digitale Zukunft der Hotellerie.

»HOTELLERIE UND GESUNDHEITSWESEN KÖNNEN GEMEINSAME STRATEGIEN ENTWICKELN.«

Enrico Jensch, COO der Helios Kliniken GmbH, spricht im Interview mit den 101 Besten über Servicequalität im Gesundheitswesen sowie den Megatrend Nachhaltigkeit.

»EIN HOTEL OHNE LÜFTUNGSANLAGE KANN NICHT NACHHALTIG SEIN.«

Udo Scheyk ist Geschäftsleiter Customer Communication Management in der KAMPMANN GmbH & Co. KG, einem Unternehmen der Kampmann Group. Im Interview mit den 101 Besten spricht er über das Erfolgsrezept der Marke Kampmann und wirft einen Blick in die nachhaltige Zukunft.

»Dachterrasse wie in Dubai«

Der General Manager des Hotels Mandarin Oriental Munich, Dominik G. Reiner, erklärt im Interview, wie er die Erlebnislandschaft und die hohen Standards des Spitzenhotels weiter verbessert hat.

»Telefonengel helfen in Spitzenzeiten«

Viele Kundenkontakte gehen verloren, weil ein Hotel aufgrund von Überlastung telefonisch nicht erreichbar ist. Ob sich die Anrufer jemals wieder melden, ist ungewiss. Erik Krömer, Inhaber des Dienstleisters Global Office, hat die Lösung: Das Unternehmen übernimmt den Dialog mit den Gästen. Auch das Hamburger Grandhotel Vier Jahreszeiten mit GM Ingo C. Peters und die Althoff-Gruppe mit CEO Frank Marrenbach testen den Service.

»Die Branche entwickelt sich stetig weiter.«

Katja Newman leitet das Parkhotel Adler. Mit den »101 Besten« spricht sie über den Umbau des Hauses, ihre Mitarbeiter und die Relevanz der Weiterentwicklung.

»Wir wollen das herzlichste Fünfsternestadthotel Deutschlands werden.«

Dr. Caroline von Kretschmann leitet als Eigentümerin und geschäftsführende Gesellschafterin den Europäischen Hof Heidelberg in vierter Generation. Im Interview berichtet die ehemalige Unternehmensberaterin über anfängliche Hürden, ihren persönlichen Führungsstil und die Vision des Hauses.

»WIR WOLLEN EINZIGARTIGE HOTELERLEBNISSE SCHAFFEN«

André Witschi ist Chairman of the Supervisory Board von Steigenberger Hotels and Resorts. Im Interview mit den 101 Besten spricht er über Markenneueinführungen der Deutschen Hospitality, sowie über Wachstum und Luxus.

»ERLEBNISSE SIND WICHTIGER ALS DIE ZIMMER«

Worauf achtet Tennislegende Michael Stich im Hotel? Und warum unterstützt er das Kuratorium der 101 besten Hotels Deutschlands?

»Ranking war überfällig «

Der Geschäftsführer des Resorts »Der Öschberghof« in Donaueschingen, Alexander Aisenbrey, gibt einen Einblick, wie er Gäste und Mitarbeiter binden will.

»Nachhaltigkeit beginnt bereits bei der Einstellung«

Marco Winter ist seit 2018 Gastgeber und Direktor im Budersand Hotel – Golf & Spa – Sylt. Im Interview mit Carsten K. Rath spricht er über nachhaltige Maßnahmen, die im Hotel umgesetzt werden, die Besonderheit des Spa-Angebotes und die Digitalisierung in der Kommunikation.

»Gesundheit ist der neue Reichtum.«

Henning Matthiesen, General Manager des Brenners Park-Hotel & Spa berichtet im Interview mit den 101 Besten über die Bedeutung und Weiterentwicklung des Spa-Hotels.

»ES IST ÜBRIGENS EIN TRAUMJOB.«

Vor 25 Jahren gründete der Journalist Karl Wild das Schweizer Hotelrating, das heute mehr als eine Million Menschen erreicht.

»Hotels sind lebende Gebilde«

Für Korbinian Kohler, Eigentümer des Hotels Bachmair Weissach am Tegernsee, ist der Titel Aufsteiger des Jahres besonders reizvoll, weil es ein alteingesessenes Traditionshotel ist.

»Freie Zeit und freier Raum für Phantasie werden immer wertvoller.«

Dietmar Müller-Elmau ist Inhaber des Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway und steht ganz oben auf dem Siegertreppchen. Welche Veränderungen sieht er beim Luxus?

»Luxus zeitgemäß interpretieren«

Jörg T. Böckeler ist CEO der Hommage Luxury Hotels Collection von Dorint. Dazu gehören vier Hotels: Der Nassauer Hof in Wiesbaden mit dem traditionsreichen Sternerestaurant
Ente, das Parkhotel Bremen, das Hotel Maison Messmer in Baden-Baden sowie der Söl’ring Hof auf Sylt mit einem Zweisternerestaurant.

»Luxus beruht nicht nur auf Exklusivität, sondern vor allem auf Wärme und Geborgenheit«

Dr. Anna-Maria und Michael Fäßler sind Eigentümer des Sonnenalp Resorts und sprechen mit den 101 Besten darüber, wie die traditionsreiche Vergangenheit des Hauses auch die Zukunft beeinflusst.

»Eine Teamleistung«

Der General Manager des Severin’s Resort & Spa Sylt, Christian Siegling, erklärt im Interview, wie ein gut eingeführtes Hotel über Jahre hinweg attraktiv gestaltet werden kann und welchen Beitrag das Resort für die Insel leistet.

»Herzlichkeit macht den Unterschied«

Lage, Spa, Restaurant, Serviceexzellenz, Professionalität:
Es gibt viele gute Hotels in Deutschland, aber was machen exzellente Hotels anders. Das sagt Vincent Ludwig, der General Manager des Althoff Seehotels Überfahrt am Tegernsee.

Digitalisierung nutzen: Vollintegriertes Payment für Hotels

Jarno-Alexander Stuth, Vice President Large & Key Accounts Hospitality von Concardis

»Inspiration ist notwendig, um Innovation anzutreiben.«

Cyrus Heydarian im Interview über die Zukunft der Stadthotels und die Relevanz von Innovationen.

»Luxus bedeutet, in Qualität zu investieren.«

Das Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg ist zum zweiten
Mal in Folge das beste Hotel Deutschlands. Im Interview verrät
Hoteldirektor Ingo C. Peters sein Erfolgsgeheimnis, spricht über die Relevanz von Nachhaltigkeit in der Hotellerie und erklärt, wie sich auch ein Traditionshaus digitalisieren kann.

Nachhaltigkeitspreis der deutschen Hotellerie

Grün ist das neue Gold: Aus der Pandemie ergeben sich für eine gesamte Branche ungeahnte Möglichkeiten für Neustarts und beschleunigte Entwicklungen, die im Kern schon vorhanden waren. „Sustainable Luxury“ zeigt, dass auch in der Hotellerie Luxus und Nachhaltigkeit kein unüberbrückbarer Gegensatz mehr sind, sondern eine gesellschaftliche Forderung, der sich die globale Luxushotellerie nun stellen muss.

“Großartige Hotels beflügeln mich.”

Prof. Nico Hofmann, Regisseur und CEO des Filmunternehmens UFA, ist ein profunder Kenner der Hotellandschaft. Als Ehrengast wird er im November Festredner für die geplante Preisverleihung im Hotel Adlon Kempinski in Berlin.

“Nur was innen glänzt, kann außen funkeln.”

Carsten K. Rath, Unternehmer und Owner der Passion for Excellence AG sowie „Service-Experte Nr. 1 in Deutschland“ (n-tv)

“Service ist die neue Qualität von morgen” – Interview Enrico Jensch

Der Service-Visionär Enrico Jensch ist COO der Helios Kliniken und verantwortet das operative nationale und internationale Geschäft der Helios Gruppe. Die Helios Kliniken sind Qualitäts- und Marktführer im Bereich Gesundheit und betreuen über 20 Millionen Patienten im Jahr. Im Gespräch mit Carsten K. Rath erklärt er den Stellenwert von Service und blickt in die Zukunft von Helios.

Teresa und Stefan Hinteregger: „Wir möchten einen grünen Abdruck hinterlassen“

Teresa und Stefan Hinteregger sanierten das Hotel Forestis Dolomites und eröffneten das Natur-Hideaway im Sommer 2020 mit einem nachhaltigen Konzept. Was ihnen besonders wichtig ist und warum sie in jungen Jahren ihre Unternehmerkarriere aufbauten, erzählen sie im Interview mit Carsten K. Rath.

Dietmar Müller-Elmau: „Wir können uns nicht einmal selbst kopieren.“

Dietmar Müller-Elmau lebt und arbeitet an dem Ort, an dem er geboren und aufgewachsen ist: Schloss Elmau. Der Hotelier, der eigentlich gar keiner sein will, liebt Kunst und Musik. Er hat mit dem Wiederaufbau des Schlosses sein ganz eigenes Ideal von Freiheit in Form des Grandresorts inszeniert. Im Interview mit Carsten K. Rath gibt er Einblicke in seine Philosophie.

Erfolgsfaktor Familie: Solidarität und die Torte, mit der alles begann. Interview mit Matthias Winkler, Sacher Hotels

Die Sacher Hotels zählen zu den renommiertesten, familienbetriebenen Grand Hotels der Welt. Moderne und Tradition vereint die Familie zum einzigartigen Sacher-Erlebnis, das bereits Staatsoberhäupter wie Königin Elisabeth II. und Größen aus Kunst und Kultur inspirierte.

Mark Jacob: „Auch die Luxushotellerie darf etwas wagen.“

Mark Jacob leitet seit sechs Jahren The Dolder Grand in Zürich. Im Interview mit Carsten K. Rath spricht er über das Erfolgsrezept des Hauses und darüber, wie er gemeinsam mit seinem Team den Titel „Bestes Hotel der Schweiz“ verteidigt.

Til Schweiger: „Ich bin gern Gastgeber“

Til Schweiger, 1963 in Freiburg geboren, hat in mehr als 100 Kino- und Fernsehfilmen als Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor oder Produzent mitgewirkt. Außerdem schuf er den Barefoot-Kosmos mit Restaurants und dem Barefoot Hotel.

Christina Block: „Auf unsere Gäste hören“

Christina Block absolvierte eine Ausbildung als Hotelfachfrau im Bayerischen Hof in München und ist heutzutage eine der bekanntesten Unternehmerinnen in Hamburg. Sie ist Mitgesellschafterin der Eugen Block Holding, zu der das renommierte Hotel Grand Elysée gehört.

Zeitgeist für die Ewigkeit: Olaf Kitzig und Favre-Leuba vereinen das Beste aus modernem Design und traditionellem Handwerk

Olaf Kitzig kommt gebürtig aus Lippstadt und gilt mit seinen Kitzig Design Studios international als echte Institution des Interior Designs. Der 49-jährige realisiert federführend Projekte auf der ganzen Welt und arbeitet dabei am liebsten mit Hotels und Resorts zusammen.

“Die richtigen Häuser auszuwählen, ist alles andere als einfach.”

Karl Wild ist Spiritus Rektor und Impulsgeber mit seinem Hotel-Ranking in der Schweiz.

“There’s no true luxury without sustainability.”

Sonu Shivdasani is a pioneer in the sustainable luxury hotel industry. The Indian-British hotelier founded Soneva which owns luxury resorts Soneva Fushi and Soneva Jani in the Maldives, and Soneva Kiri in Thailand.  In the interview he talks about his moving journey with Carsten K. Rath.

Gewinnspiel “Antiker Schlüssel” Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen:
1) Veranstalter
Veranstalter des Gewinnspiels ist die
Institute for Service- and Leadership Excellence AG
Industriestrasse 25
CH-6060 Sarnen